1. Sport
  2. Basketball

ALBA Berlin verpflichtet US-Basketballer Randle

ALBA Berlin verpflichtet US-Basketballer Randle

ALBA Berlin hat den US-Basketballer Brian Randle verpflichtet. Der 2,03 Meter große und 27 Jahre alte Power Forward erhielt in Berlin einen Zwei-Monats-Vertrag und soll die Lücke schließen, die durch den Kreuzbandriss und den langfristigen Ausfall von Nathan Peavy entstand.

Zudem vereinbarte der Verein mit Randle eine Option auf Verlängerung des Kontrakts bis zum Saisonende, wie die Hauptstädter am Mittwoch verkündeten. Randle hatten in der vergangenen Saison mit Hapoel Jerusalem sowohl in der höchsten Liga Israels als auch im Eurocup überzeugt. Wenn seine Freigabe rechtzeitig eintrifft und er den Medizincheck besteht, könnte er am Freitag bei ALBAs Euroleague-Auftakt beim italienischen Meister Montepaschi Siena zum Einsatz kommen. „Brian Randle ist einer der besten Verteidiger, die ich kenne“, lobte Cheftrainer Sasa Obradovic.