1. Sport
  2. Basketball

Olympiasieger im Beachvolleyball zu Gast in Trier

Olympiasieger im Beachvolleyball zu Gast in Trier

Spitzensportler auf dem Petrisberg: Zur Eröffnung des neuen Instituts für Sportmedizin, "Sporthomedicum", hat sich am Samstag, 17. November, eine Reihe erfolgreiche Sportler angekündigt. Mit dabei sein werden Julius Brink, aktueller Olympiasieger im Beachvolleyball, TBB-Cheftrainer Henrik Rödl mit den beiden Basketball-Nationalspielern Bastian Doreth und Andi Seiferth, TBB-Spieler Barry Stewart, Rollstuhl-Basketball-Nationalspieler Dirk Passiwan (Spielertrainer der Dolphins Trier) sowie Extrem-Radsportler Thomas Ratschob.

Zwischen 12 und 13 Uhr geben die Spitzensportler Autogramme.
Das Sporthomedicum vereint Orthopäden, Internisten, Sport- und Ernährungswissenschaftler unter einem Dach. Die bereits dort ansässige orthopädische Gemeinschaftspraxis mit den Orthopäden und Sportmedizinern Dr. Christian Fink, Dr. Bernd Vogt, Dr. Jochen Vogel, Dr. Sebastian Fürderer und Dr. Bernhard Schmitz hat die Sportmedizin zum Schwerpunkt gemacht. red