1. Sport
  2. Laufen

An Ostern laufen statt Eier suchen

An Ostern laufen statt Eier suchen

Insgesamt rund 2000 Läuferbeine werden am Ostermontag durch Grevenmacher und Leudersdorf rennen. Bei den Osterläufen testen auch die besten Läufer der Region, wie die Trainingslager angeschlagen haben.

Am Karfreitag endet das Frühjahrstrainingslager, dass der Laufkader des Leichtathletik-Verbands Rheinland zusammen mit Post-SV Trier (PST) und der LG Vulkaneifel im Schwarzwald durchführt. Drei Tage später schlägt die Stunde der Wahrheit: Vormittags in Grevenmacher und nachmittags in Leudersdorf (Vulkaneifelkreis) wird sich zeigen, ob das Training angeschlagen hat.

Die Strecken der beiden Läufe sind grundverschieden: In Grevenmacher ein flacher Zehn-Kilometer-Parcours über eine kleine und drei große Runden entlang der Mosel und durch die Innenstadt. Dagegen Landschaft pur beim Hauptlauf über 10,8 Kilometer in der Eifel.

34. Osterlauf Grevenmacher:
Favoriten: Die PST-Läufer konnten sich in den vergangenen Jahren bei dem traditionsreichen Rennen immer gut verkaufen. 2011 siegte Judith Olinger. Vor zwei Jahren musste sich Florian Neuschwander nur um eine Sekunde dem Marokkaner Bouchaïb Larhalmi geschlagen geben. Sowohl Olinger als auch Neuschwander sind laut PST-Trainer Volkhart Rosch am Montag wieder am Start. Olinger trifft unter anderem auf die Jugend-DM-Achte Linda Betzler aus Igel (LG Rhein-Wied) und die ehemalige deutschen Senioren-Vizemeisterin Heike Alaimo (Ottweiler). Auch Yvonne Jungblut (Spiridon Hochwald), die kürzlich ihre Bestzeit auf 36:34 Minuten schraubte und damit an siebter Stelle der "ewigen" Bezirksbestenliste steht, startet. Neuschwander muss sich mit den beiden besten luxemburgischen Langstrecklern Vincent Nothum und Pascal Groben auseinandersetzen.
Zeitplan: 9.30 Uhr Kinder Jahrgänge 2005/06, 9.40 Uhr Kinder 2003/04, 9.45 Uhr Kinder 2001/02 (je 800 Meter), 9.55 Uhr Jugendlauf 2 km (1997-2000), 10.20 Uhr Hauptlauf 10 km
Internet: www.caeg.lu
Anmeldung: Karsamstag 10-13 Uhr und Ostermontag 8-10 Uhr im Sport- und Kulturzentrum bei Start und Ziel
Parken: Am Gymnasium (Lycée) und der Kellerei Vinsmoselle. Park-and-Ride vom Stadion und Supermarkt Copal aus.
Starterliste: http://my1.raceresult.com/details/list.php?eventid=9888&lang=de&page=7&contest=0&name=Teilnehmerliste%20ohne%20StNr&search=&presort=&format=pdf

20. Osterlauf des VfB Ahbach:
Favoriten: Die Brüder Enrico und Mirco Zenzen dominierten vor einem Jahr mit Siegen im 10,8-Kilometer-Haupt- und 5,4-Kilometer-Jugendlauf.
Zeitplan: 13.30 Uhr Kinder Jahrgänge 2002/03 (1 km), 13.50 Uhr Jugendlauf 2 km (1997-2001), 14.15 Uhr Bambini (250 Meter), 15 Uhr Jedermann- und Hauptlauf (5,4 km und 10,8 km)
Internet: www.osterlauf.com
Anmeldung: Bis eine halbe Stunde vor dem jeweiligen Start im Bürgerhaus von Leudersdorf bei Start und Ziel.
Starterliste: http://my3.raceresult.com/details/list.php?eventid=7093&lang=de&page=7&contest=0&name=Teilnehmerlisten|TeilnehmerlisteABC&search=&presort=&format=pdf