Bahnsportfest lockt Athleten nach Wittlich

Bahnsportfest lockt Athleten nach Wittlich

Mit klassischen Leichtathletikdisziplinen und einem Wettkampf der Kinderleichtathletik startet am Samstag, 9. April, die Freiluftsaison in der olympischen Kernsportart im Kreis Bernkastel-Wittlich. Der PSV Wengerohr bietet zu Beginn seines Bahneröffnungssportfestes im Wittlicher Lieserstadion zwischen 11.30 Uhr und 14.10 Uhr einen Teamwettkampf für unter Zwölfjährige (Altersklassen U10 und U12) aus Ballwurf, Hindernislauf- und Weitsprungstaffel an.

Eine Mannschaft sollte gemischt aus sechs bis elf Mädchen und Jungen bestehen.
Einzelstartern und Vereinen, die kein eigenes komplettes Team zusammenstellen können, bietet die PSV die Integration in andere Mannschaften an. In den klassischen Leichtathletikdisziplinen stehen zwischen 15 Uhr und 18.30 Uhr Sprints, Weitsprung und Mittelstreckenlauf (800 Meter Frauen/Mädchen, 1000 Meter Männer/Jungen) auf dem Programm.
Meldungen und Informationen per E-Mail an bahneroeffnung@web.de teu

Mehr von Volksfreund