Dossier: Hochwasser 2021: Die Flutkatastrophe

Dossier: Hochwasser 2021: Die Flutkatastrophe

Foto: dpa/Sebastian Schmitt

Hochwasser 2021: Die Flutkatastrophe

Flutkatastrophe im Ahrtal: Diese Videos filmte ein Polizei-Hubschrauber in der Nacht
Flutkatastrophe im Ahrtal: Diese Videos filmte ein Polizei-Hubschrauber in der Nacht

Lange unveröffentlichtFlutkatastrophe im Ahrtal: Diese Videos filmte ein Polizei-Hubschrauber in der Nacht

In der Flutnacht im Ahrtal im Juli 2021 starben viele Menschen, andere verloren ihr Hab und Gut. Videos eines Polizei-Hubschraubers offenbaren das Ausmaß der Katastrophe. Nun wurden sie seitens des rheinland-pfälzischen Innenministeriums verpixelt gezeigt.

Warum die neue Hochwasserberatung immer noch nicht im Dienst ist
Warum die neue Hochwasserberatung immer noch nicht im Dienst ist

Fast zwei Jahre nach AnkündigungWarum die neue Hochwasserberatung immer noch nicht im Dienst ist

Exklusiv · Sie sollte eine Lehre aus der Flutkatastrophe sein: die neue Hochwasserberatung des Landes für die kommunalen Katastrophenschützer. Doch noch immer ist keine der geplanten Stellen besetzt.

Katastrophenschützer: „Die Landesregierung agiert aktuell übervorsichtig“
Katastrophenschützer: „Die Landesregierung agiert aktuell übervorsichtig“

Drei Jahre nach der FlutKatastrophenschützer: „Die Landesregierung agiert aktuell übervorsichtig“

Interview · Nach der Flutkatastrophe will das Land den Katastrophenschutz verbessern. Der kommunale Katastrophenschützer Jürgen Larisch erklärt, was die Landesregierung seiner Meinung nach jetzt besser macht und wo es noch viel zu langsam läuft.

Malu Dreyer: „Die Sehnsucht nach Schuldzuweisungen ist groß“
Malu Dreyer: „Die Sehnsucht nach Schuldzuweisungen ist groß“

Letztes Interview als MinisterpräsidentinMalu Dreyer: „Die Sehnsucht nach Schuldzuweisungen ist groß“

Exklusiv · In wenigen Tagen endet Malu Dreyers politische Karriere. Was die Ministerpräsidentin als ihr Vermächtnis betrachtet, warum sie Alpträume hatte, wie die SPD die Nachfolgefrage gelöst hat und was sie künftig in Trier macht, erklärt sie im großen Volksfreund-Interview.

Millionenschaden – So kämpft Riveris mit den Folgen der Flut (Fotos)
Millionenschaden – So kämpft Riveris mit den Folgen der Flut (Fotos)

Vier Wochen nach der KatastropheMillionenschaden – So kämpft Riveris mit den Folgen der Flut (Fotos)

Vier Wochen nach der Flutkatastrophe sind in dem Ort unterhalb der Talsperre noch lange nicht alle Schäden beseitigt. Auf die Bewohner könnte auch finanziell noch einiges zukommen.

Kommt nun die Pflichtversicherung gegen Elementarschäden?
Kommt nun die Pflichtversicherung gegen Elementarschäden?

Nach FlutkatastrophenKommt nun die Pflichtversicherung gegen Elementarschäden?

Nicht einmal jeder zweite Hausbesitzer ist ausreichend gegen Schäden durch Überschwemmungen und Erdrutsche versichert. Die Bundesländer fordern eine Pflicht dazu. Was bringt sie und wie viel kostet sie?

Treibgut an Brücken und Böschungen beunruhigt Eifeler – Zu Recht?
Treibgut an Brücken und Böschungen beunruhigt Eifeler – Zu Recht?

Nach dem HochwasserTreibgut an Brücken und Böschungen beunruhigt Eifeler – Zu Recht?

Spätestens seit der Flutkatastrophe 2021 schauen viele Eifeler besorgt in den Himmel, wenn ein Unwetter droht. Doch auch nach den Hochwassern bleibt angesichts von Treibgut ein ungutes Gefühl. Wer kümmert sich eigentlich um die Sicherheit der Gewässer?

Warn-Apps: Warum bleiben Nina, Katwarn & Co. manchmal still?
Warn-Apps: Warum bleiben Nina, Katwarn & Co. manchmal still?

Probealarm fehlgeschlagenWarn-Apps: Warum bleiben Nina, Katwarn & Co. manchmal still?

Mehrere Millionen Deutsche haben mittlerweile eine Warn-App installiert. Wie funktionieren sie genau und welche gibt es? Wir haben die wichtigsten Infos für Sie zusammengefasst.