Ferien: Tourismusmesse Vakanz wieder ein Zuschauermagnet

Ferien : Tourismusmesse Vakanz wieder ein Zuschauermagnet

(tgbl/red) Die Luxemburger sind ein Reisevölkchen. Das zeigt sich einmal mehr bei der alljährlichen Tourismusmesse Vakanz. Am Wochenende lud Luxexpo The Box zur 28. Ausgabe der Tourismusmesse Vakanz.

Dieses Schaufenster für Tourismustrends ist zu einem Publikumsmagnet der Großregion geworden.

Auf 17 000 Quadratmetern waren an diesen drei Tagen rund 200 Urlaubsexperten vor Ort und gaben Auskunft über Tausende von Reisezielen und Angeboten. Nach Medien­angaben wurde der Zuschauerrekord vom vergangenen Jahr getoppt und es wurden rund 30 000 Gäste gezählt.

Einige Entwicklungen lassen sich dabei erkennen, wie die Veranstalter erklären: „Dieses Jahr steht der Aktivurlaub im Mittelpunkt und dabei insbesondere der ’Fitcation-Trend, also aktiver Urlaub, der Sport und Erholung gleichermaßen verbindet. Zusätzlich zu den klassischen Urlaubsangeboten präsentieren die Aussteller daher exklusive Konzepte, die es den Besuchern ermöglichen, neue Aktivitäten auszuprobieren und sich zu entspannen“, erklärte Morgan Gromy, der Chef der Luxexpo The Box.

Neben Canyoning, Stand-up-Paddling, Cross-Mountainbiking, Klettern, Rafting oder Tauchen passe auch eine Radreise in Luxemburg oder Europa in dieses Konzept und erlaube, vermeintlich bekannte Regionen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten mit ausreichend Zeit, um den Blick für Land, Leute und Landschaft zu öffnen.

Wandern im Müllerthal sei etwa ein weiteres Angebot für nachhaltige und preiswerte Erholung.