Wittlicherin muss vor Gericht um Telefonanschluss kämpfen

Wittlicherin muss vor Gericht um Telefonanschluss kämpfen

17 Tage lang funktionierte der Hausnotruf einer Seniorin nicht, da die Telekom den dafür notwendigen Telefonanschluss abgeklemmt hatte und nicht wieder anklemmte.

Die Wittlicherin zog sogar vor Gericht, um das Unternehmen per einstweiliger Verfügung zum Handeln zu zwingen. Nach einer TV-Anfrage bei der Telekom-Pressestelle kam Bewegung in die Sache. Innerhalb weniger Minuten hatten die Techniker des Unternehmens die Verbindung wieder hergestellt.

Mehr von Volksfreund