20-jährige Autofahrerin stirbt bei Unfall in Ayl bei Saarburg

Blaulicht : 20-jährige Autofahrerin stirbt bei Unfall in Ayl bei Saarburg

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 51 in Ayl (Kreis Trier-Saarburg) ist laut Polizei am Sonntagmorgen eine 20-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. Die aus Trier stammende Frau sei allein in ihrem Wagen unterwegs gewesen und aus bislang noch nicht bekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen.

Gegen 4 Uhr in der Nacht zum Sonntag war bei der Integrierten Leitstelle ein Notruf über einen schweren Verkehrsunfall in Ayl eingegangen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei kam im Bereich Im Brühl ein Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Laternenmast.

Anwohner leisteten der Fahrerin Erste Hilfe, doch sie starb noch am Unfallort. Die B 51 wurde für den Verkehr voll gesperrt, um die Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme zu gewährleisten. Die Fahrbahn ist mittlerweile wieder freigegeben und durchgängig befahrbar. Ein Gutachter wurde mit der Klärung der Unfallursache beauftragt.

(red)
Mehr von Volksfreund