Gefährliches Überholmanöver bei Mertesdorf

Blaulicht : Gefährliches Überholmanöver bei Mertesdorf

Die Polizei sucht Zeugen eines gefährlichen Fahrmanövers am Samstag auf der L 151 zwischen Mertesdorf und Thomm.

Nach bisherigen Ermittlungen soll der Fahrer eines schwarzen Toyota gegen 15.13 Uhr  trotz Gegenverkehrs über die durchgezogene Linie einen vorausfahrenden VW mit überhöhter Geschwindigkeit überholt haben. Ein entgegenkommender Fahrer eines silbernen Autos musste stark bremsen und nach rechts ausweichen. Der Toyotafahrer steuerte daraufhin laut Polizei gefährlich nach rechts, so dass der überholte VW-Fahrer stark bremsen und ausweichen musste. Der Toyota-Fahrer fuhr  über die Abfahrt Thomm  davon.

Hinweise an die Polizei Schweich, Telefon 06502/91570.

Mehr von Volksfreund