Eine Lebensweisheit

Kaum bist Du auf der Welt, da geht es los. Nun liegst du da, ängstlich und blass.


Kaum stehst Du auf eigenen Beinen, möchtest Du am liebsten lachen oder weinen.

Denn die Welt, die dich nun aufnimmt, ändert deine Richtung ganz bestimmt.
Hast Du eine Richtung eingeschlagen, liegt es an Dir nicht zu verzagen.

Nun läuft dein Leben, so wie Du es gewollt, wenn nicht, kriegst Du eins über und wirst überrollt.

Irgendwann geht es dem Ende zu und Du wirst wieder da liegen,
dieses Mal nicht blass, sondern atemlos.