Endlich umdenken

Wieso streiten wir so vehement über das Rauchverbot? Wo sind Schlagzeilen wie "Eine Gruppe stark rauchender Jugendlicher attackiert Passanten" oder ähnliches? Wann begreift unser Staat und vor allem die Säuferlobby endlich, dass etwas gegen den ausufernden Alkoholkonsum - vor allem der Jugend - und die Begleiterscheinungen getan werden muss?

Beifügungen wie "polizeilich bereits mehrfach in Erscheinung getreten" vermögen auch keinen mehr zu beeindrucken, sondern gehören zum Montagmorgen in der Zeitung wie der Sportteil. Wer lieber Statistiken vertraut, der laufe in einer gewöhnlichen Samstagnacht durch die Trierer Innenstadt - viel Spaß! Peter Zender, Trier