1. Nachrichten
  2. Themen des Tages

Grüne: Was macht Landesregierung gegen Cattenom ?

Grüne: Was macht Landesregierung gegen Cattenom ?

Die Grünen im rheinland-pfälzischen Landtag machen erneut das Thema Atomsicherheit zum Thema im Landtag. Hintergrund ist eine erneute Panne im Kernkraftwerk im elsässischen Fessenheim in der vergangenen Woche.

Wegen einer Störung des Kreislaufs im Nuklearbereich wurde am Mittwoch der erste der beiden Reaktorblöcken des ältesten französischen Kernkraftwerks abgeschaltet. "Das markiert einen weiteren Tiefpunkt einer anhaltenden Pannenserie. Die Menschen in der gesamten Region müssen endlich geschützt und diese atomaren Zeitbomben sofort abgeschaltet werden", fordert der Grünen-Fraktionsvorsitzende Bernhard Braun. Fraktionsvize Jutta Blatzheim-Roegler sieht in der Ankündigung der französischen Umweltministerin, die Schließung grenznaher Atomkraftwerke in Erwägung zu ziehen (der TV berichtete), "eine historische Chance". Die Bundesregierung müsse nun umgehend konkrete Verhandlungen mit der französischen Regierung aufnehmen, fordert sie. In einer Anfrage wollen die Grünen von der Landesregierung wissen, wie die Landesregierung diese Ankündigung bewertet und was sie unternimmt, damit die Kernkraftwerke Cattenom und Fessenheim abgeschaltet werden. wie