1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Start-Ups: Mehrere Wettbewerbe für junge Gründer

Start-Ups : Mehrere Wettbewerbe für junge Gründer

() Gleich mehrere Wettbewerbe für junge Gründer starten derzeit in Rheinland-Pfalz: Mit dem Businessplan-Wettbewerb „1,2,3 GO“ startet des Wettrennen um kostenloses Coaching und  die Prämierung innovativer Geschäftsideen.

Über Monate hinweg lernen Gründungsinteressierte, einen Businessplan zu erstellen. Die fertigen Pläne können für den Wettbewerb eingereicht werden. Das Ziel ist die Entwicklung eines funktionierenden Geschäftsmodells, das sich am Markt durchsetzen kann. 1,2,3 GO wird unterstützt durch die Wirtschaftsministerien der Länder Rheinland-Pfalz und Saarland.

Los geht es am Dienstag, 18. Dezember, 17 Uhr, im Business + Innovation Center Kaiserslautern.

Infos: www.bic-kl.de

Darüber hinaus gibt es für Gründer das neue Programm „Startup innovativ“ des Wirtschaftsministeriums Rheinland-Pfalz. Mit dem neuen Angebot soll die Gründungsförderung im Land breiter aufgestellt werden. Somit können im Land erstmals auch solche Gründungen gefördert werden, die aufgrund digitaler Möglichkeiten neue Geschäftsmodelle hervorbringen, aber nicht unbedingt neue Produkte oder Technologien entwickeln. Mit „Startup innovativ“ werden Gründungen bis zum fünften Jahr nach Unternehmensstart mit mindestens 10 000 Euro bis maximal 100 000 Euro gefördert. Die Bewerbungsphase endet am 28. Februar 2019. Die Bekanntgabe der Vorhaben, die eine Förderung erhalten, soll im Frühjahr 2019 erfolgen. Das Programm ist als Wettbewerb ausgestaltet, so dass die Gründer mit der Auszeichnung auch werben können.

https://gruendungsinitiative.rlp.de/de/gruenderservice/wettbewerbe/#c91212