Bitburg: Autofahrerin beschädigt Pfosten

Bitburg : Autofahrerin beschädigt Pfosten

 (red) Die Fahrerin eines schwarzen VW Touran verursachte am Mittwoch, 9. Oktober, um 13.55 Uhr in Bitburg einen Schaden an einem Begrenzungspfosten. Wie die Polizei mitteilt, stieß sie beim Rangieren rückwärts gegen den in der  Prälat-Benz-Straße 4 stehenden Pfosten.

Die Fahrerin habe ihre Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall gesehen haben, sich unter Telefon: 06561/96850 zu melden.

Mehr von Volksfreund