Covid-19 : Inzidenzwert im Eifelkreis sinkt auf 43,4

Der Inzidenzwert im Eifelkreis sinkt auf unter 50. Infiziert sind aktuell 188 Menschen.

188 Menschen sind, ebenso wie am Sonntag,  aktuell mit dem Coronavirus infiziert, davon 118, also etwa 62 Prozent, mit einer Virusmutation. Das teilt die Kreisverwaltung am Montag, 1. März,  mit. Vier weitere Menschen seien, so die Kreisverwaltung, positiv auf Covid-19 getestet worden, vier hätten die Quarantänezeit beendet.

Die Verteilung der Infizierten: Stadt Bitburg 67, VG Arzfeld 15, VG Bitburger Land 48, VG Prüm 25, VG Speicher 7, VG Südeifel 26.  Der 7-Tage-Inzidenzwert ist am Montag von 52,7 auf 43,4 gefallen. Die Zahlen seit Beginn der Pandemie: 2350 positiv Getestete, 2142  Genesene, 20 Verstorbene.

Die Impftermin-Vergabe erfolgt über die Hotline des Landes, 0800/57581. Aktuelle Fallzahlen und Infos: www.bitburg-pruem.de