Das Schlossgespenst spukt in der Burg Dudeldorf

Das Schlossgespenst spukt in der Burg Dudeldorf

Ein echtes Gespenst gehört in eine alte Burg. Eine solche gibt es in Dudeldorf, immerhin ist sie bestimmt schon 1000 Jahre alt.

Und im Hof der alten Burg wird es am Freitag, 14. Juni, spuken. "Hui Buh - Das Schlossgespenst" treibt dann sein Unwesen auf der Großleinwand - Open-Air-Kino für die Familie, von drei bis 99 Jahren. "Hui Buh" ist ein Film mit Michael Herbig und Christoph Maria Herbst. Er ist Teil des Kinder- und Jugendfestivals SommerHeckMeck. Noch bis 20. Juli gibt es Theaterstücke, Konzerte und Filme. Einlass ist ab 20.30 Uhr. Der Film beginnt gegen 22 Uhr. red
Karten gibt es im TV-Service-Center Trier, unter der Tickethotline 0651/7199-996 und unter www.volksfreund.de/tickets