Der erste Spatenstich ist getan: Eifelkreis und Land investieren 15 Millionen Euro in den Schulstandort Bitburg

Der erste Spatenstich ist getan: Eifelkreis und Land investieren 15 Millionen Euro in den Schulstandort Bitburg

Spatenstich am St.-Willibrord-Gymnasium Bitburg: Heute ist offizieller Baustart für die Drei-Feld-Turnhalle und Mensa am St.-Willibrord.-Gymnasium Bitburg. Am Vormittag versammelte sich die gesamte Politik-Prominenz der Region auf der Großbaustelle hinter dem Schulgebäude. ADD-Präsident Thomas Linnertz war beim Baustart ebenfalls dabei.

Foto: Moeris Christian
Foto: Moeris Christian
Foto: Moeris Christian

Der erste Spatenstich ist getan: Heute ist am St.-Willibrord-Gymnasium Bitburg offizieller Baubeginn für eine Mensa, eine Dreifeld-Turnhalle sowie ein Lernzentrum mit Bibliothek und Computerarbeitsplätzen. Insgesamt investiert der Kreis als Träger des Gymnasiums rund 15 Millionen Euro in den Schulstandort . Das Land fördert die Baumaßnahme mit rund drei Millionen Euro.

Mehr von Volksfreund