1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Eifel-Literatur-Festival: Kreis finanziert mit

Eifel-Literatur-Festival: Kreis finanziert mit

Der Eifelkreis Bitburg-Prüm übernimmt die Trägerschaft für das Eifel-Literatur-Festival 2016. Der Kreistag hat gestern einstimmig beschlossen, dafür einer Kooperationsvereinbarung mit dem Literaturbüro Eifel von Festivalchef Josef Zierden zuzustimmen und im Haushalt 2016 einen Betrag in Höhe von 10 000 Euro einzustellen - eine freiwillige Aufgabe, wie bereits in den Jahren 2010 und 2012. Der Festival-Finanzierungsplan sieht sowohl Gesamtkosten als auch Einnahmen von 307 000 Euro vor. Mit Übernahme der Trägerschaft durch den Kreis kann eine höhere Förderung als bisher durch das Land gewährt werden - aus Mitteln der Förderrichtlinie Kultur voraussichtlich 50 000 Euro.

Ein eventuelles Defizit soll vom Verein getragen werden. Auch wenn das Festival in der ganzen Eifel ausgerichtet wird, liegt der Schwerpunkt mit 75 Prozent der Lesungen im Eifelkreis. eib