FREIZEIT

FLERINGEN. Am ersten August-Wochenende wurde auf einer großen Kuhwiese mit idyllischen Felsen im Hintergrund das Felsenfest gefeiert. Die Party in Fleringen gibt es schon seit 1987, damals allerdings noch im kleinen Kreis.

In diesem Jahr standen die Abi-Band 2006, das Discoteam "Granadas" und die Coverband "Pants Divine" auf der Bühne. Das Felsenfest wird von der Jugendgruppe Fleringen mit rund 80 Mitgliedern zwischen 16 und 30 Jahren organisiert. "Bis erst mal alles anläuft, ist es schon sehr stressig, aber die Hauptverantwortlichen haben mittlerweile Routine", sagt Jugendgruppen-Mitglied Martina Schellen. Diesmal kamen rund 2000 Besucher. (sik)/Foto: Simone Königs