Fünf Verletzte

FLERINGEN. (red) Bei einem Zusammenstoß auf der B 410 sind am Freitagmorgen fünf Menschen verletzt worden, davon zwei schwer. Eine 55-jährige Autofahrerin aus dem Kreis Daun war in Richtung Gerolstein unterwegs, als ihr Wagen in der Gemarkung Fleringen in einer Linkskurve von der spiegelglatten Fahrbahn abkam und gegen die Schutzplanken prallte.

Das Auto wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und stieß dort mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Dessen 39-jährige Fahrerin wurde ebenso wie die Unfallverursacherin schwer verletzt. Leichte Verletzungen trugen drei Kinder, die sich in dem entgegenkommenden Wagen befunden hatten, davon. Die B 410 musste zur Versorgung der Verletzten und Bergung der Fahrzeuge für rund eine Stunde gesperrt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10 000 Euro.

Mehr von Volksfreund