Fußgängerin angefahren

BITBURG. (red) Eine 57-jährige Fußgängerin wurde am Mittwochmorgen in Bitburg von einer Autofahrerin angefahren, die mit ihrem Wagen aus dem Parkdeck des Kauflands kam und nach links in die Gerichtsstraße einbiegen wollte.

Dabei übersah die Fahrerin die von der gegenüberliegende Straßenseite kommende 57-Jährige und streifte die Frau mit ihrem Wagen an der linker Hüfte. Die Fußgängerin stürzte und verletzte sich am linken Fuß. Sie wurde mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus Bitburg gebracht.