Geisterstunde unter Vollmond

Geisterstunde unter Vollmond

Eine perfekte Nacht zum Gruseln: Unter einem fast kompletten Vollmond feierten rund 3500 Besucher mit dem Jugendverein Lützkampen eine der größten Halloweenpartys in Rheinland-Pfalz.

Lützkampen. Es fließt reichlich Blut an diesem Abend in Lützkampen - allerdings kein echtes, sondern natürlich Kunstblut: Vampire, Zombies, Mumien und allerhand weitere schaurig-schöne Gestalten sorgen für die passende Atmosphäre.
Viele Vereine - darunter einige aus Belgien und Luxemburg - haben sich gemeinsam ein Motto ausgedacht und sich passend verkleidet. Damit die Heimfahrt eben nicht zum Schrecken wird, ist auch die Aktion "Bob - nüchterne Fahrer" mit einem Stand vor Ort. Wer sich dort als Fahrer registriert und seine Freunde sicher nach Hause bringt, bekommt Gutscheine für alkoholfreie Getränke vom Bob-Partner, der Bitburger Brauerei.
Außerdem werden Preise wie ein Fahrsicherheitstraining verlost. "Es läuft wirklich gut", sagt Pressesprecherin Sabine Jacobs. "Sehr viele haben sich schon vorher Gedanken über ihren Nachhauseweg gemacht."
Dabei sind es gar nicht so viele, die mit dem eigenen Auto anreisen, berichten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lützkampen, die den Verkehr im Ort leiten. Viele kommen einfach mit dem Bus.
Trotz der vielen Besucher in Lützkampen erlebt die Prümer Polizei eine ruhige Nacht. Es habe keine besonderen Vorkommnisse gegeben, berichten die Beamten auf TV-Anfrage. ch