1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Geld für Kläranlagen bewilligt

Geld für Kläranlagen bewilligt

FÖRDERMITTEL: Für den Bau der Kläranlage in Idesheim bewilligt das Landesministerium für Umwelt und Forsten 360 000 Euro, und auch die Ortsgemeinde Meckel erhält 300 000 Euro zum Bau der Kläranlage mit Kanalstauraum und Regenentlastung. Das teilt die Landtagsabgeordnete Monika Fink mit. Außerdem bewillige das Innenministerium für die Ortsgemeinde Spangdahlem aus dem Städtebauförderprogramm 100 000 Euro. Das Geld wird für die Ortssanierung "Spang" und "Dahlem" verwendet.