KURZ

KONZERT: Der Verein der ehemaligen und der Freunde des Regino-Gymnasiums Prüm laden zu einem Konzert des Kammerorchesters Prüm ein. Unter der Leitung von Markus Wolsiffer werden am Sonntag, 5. November, um 17 Uhr, Werke von Stamitz, Haydn, Händel und Bartok aufgeführt.

Eintritt für Erwachsene sechs Euro, ermäßigt vier Euro. TANZ: Eine Tanzvorführung des Beda-Institust Bitburg findet am Samstag, 4. November, in der Gemeindehalle in Irrel statt. Die Tanzklassen, unter der Leitung ihrer Lehrerinnen Andrea Crames und Sinja Mejak, präsentieren, was sie in diesem Jahr erarbeitet haben. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.HEIMATKALENDER: Der Heimatkalender 2007 ist bei der Verbandsgemeinde Irrel (Zimmer 114, Tel.: 06525/79-114 oder 79-115) und bei den Ortsgemeinden zum Preis von sechs Euro erhältlich. KRIPPENSPIEL: Alle Messdiener, Kommunionkinder 2007 und Kinder/Jugendliche ab 3. Klasse sind eingeladen zum Einüben eines Krippenspiels für die Adventszeit. 1. Treffen: Heute, Dienstag, 31. Oktober, 16.30 Uhr, Kirche Herforst.NORDIC-WALKING-ANFÄNGERKURS: Das Rote Kreuz Bitburg-Prüm bietet seit Herbst 2005 im Rahmen seiner Bewegungs- und Gesundheitsprogramme die Trendsportart "Nordic Walking" an. "Den inneren Schweinehund überwinden - und ran an die Stöcke", unter diesem Leitmotiv möchte das Rote Kreuz die Bevölkerung in "Bewegung bringen". Reduzierung des Körpergewichts, Verbesserung der Körperhaltung und des Herz-Kreislauf-Systems - und für den ein oder anderen auch Abbau von Stress. Dieses Ganzkörpertraining löst Muskelverspannungen im Schulter- und Nackenbereich und entlastet den Bewegungsapparat. Zielgruppe sind daher alle, die Bewegung wollen; dieses Programm ist auch für Übergewichtige, Untrainierte und ältere Personen geeignet. Nordic Walking ist ein ideales Konditions- und Ganzkörpertraining für Jung und Alt, Dick und Dünn. Nun startet auch ein Anfängerkurs in Ernzen: Donnerstag, 2. November, von 9.30 bis 11 Uhr, Treffpunkt: Am Sportplatz (Feuerwehrgerätehaus) Dozentin: Katharina Kiefer, Telefon 06568/7233. Der Anfängerkurs kostet 18 Euro je Teilnehmer und besteht aus sechs Doppelstunden. Anmeldungen können direkt über die Dozentin, Katharina Kiefer, Telefonnummer 06568-7233, erfolgen.