1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Lastwagen verursachte Stromausfall am Freitag

Lastwagen verursachte Stromausfall am Freitag

Die Ursache für den Stromausfall in der Eifel am Freitag (der TV berichtete) ist geklärt: Laut Mitteilung des Energiekonzerns RWE habe ein Lastwagen auf einem Feldweg bei Sellerich Schuttgut abgeladen. Dabei seien zwei Seile einer 20 000-Volt-Leitung abgerissen worden.


Dadurch brach die Versorgung in etlichen Dörfern vom Mehlental bis nach Winterspelt zusammen, rund 2500 Bürger waren stundenlang ohne Strom. Zwei Monteure der RWE-Tochter Westnetz reparierten die Leitung. Die meisten Gemeinden waren kurz nach 18 Uhr wieder am Netz, Sellerich und Brandscheid um 21.20 Uhr. red/fpl