1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Offener Kanal zeigt eine Aufzeichung einer Veranstaltung zum Thema "Die Zerstörung Bitburgs an Weihnachten 1944"

Offener Kanal : Offener Kanal zeigt Zeitzeugenbericht

(red) Der Geschichtliche Arbeitskreis und die Kulturgemeinschaft Bitburg hatten in den großen Sitzungssaal des Rathauses eingeladen. Thema war die Zerstörung Bitburgs an Weihnachten 1944 durch die Aliierten.

Peter Neu konnte aus den mittlerweile freigegebenen Protokollen berichten. Ebenso kamen acht Zeitzeugen dieser schrecklichen Weihnachtszeit zu Wort. Ihre teils hochemotionalen Erlebnisse haben alle Anwesenden in ihren Bann gezogen. Anschließend gab es noch einen Rundgang durch die Ausstellung, wo die Bildtafeln und eine explodierte Fliegerbombe zu sehen waren. Der offene Kanal zeigt eine Aufzeichnung am Donnerstag, 30. Januar, von 19.30 bis 21 Uhr.