Prümer Verbandsgemeinderat will Dörfer der Oberen Kyll

Prümer Verbandsgemeinderat will Dörfer der Oberen Kyll

Die sechs wechselwilligen Gemeinden der Verbandsgemeinde Obere Kyll (Landkreis Vulkaneifel) sollen schon in der ersten Phase der rheinland-pfälzischen Kommunalreform zum benachbarten Prüm (Eifelkreis) wechseln. Dafür hat sich der Rat der Verbandsgemeinde Prüm am Dienstagabend einstimmig ausgesprochen.

Damit soll eine jahrelange Hängepartie vermieden werden. Das Land will erst in der zweiten Phase, wenn es um die Landkreise geht, über einen Wechsel der Dörfer entscheiden.

Mehr von Volksfreund