1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Räume der Sparkasse in Oberkail sind zu haben

Dorfentwicklung : Sparkassenfiliale in Oberkail ist wieder zu haben

Die Ortsgemeinde Oberkail vermietet die Räume der ehemaligen Sparkassen-Filiale.

Ende Dezember hat die Bank ihre Geschäftsstelle in Oberkail und in einer Reihe von anderen Orten im Eifelkreis Bitburg-Prüm geschlossen. Die Zimmer im Erdgeschoss der „Alten Schule“ stehen inzwischen leer. Der Mietvertrag mit der Sparkasse läuft allerdings noch offiziell bis Oktober. Aber auch ein früherer Einzug wäre laut Ortsbürgermeisterin Petra Fischer möglich. Ob sich auf den 86 Quadratmetern dort Gewerbetreibende oder Privatpersonen niederlassen, spiele für sie keine Rolle, sagt die Dorfchefin. Für beides würden sich die Räume, glaubt man Fischer, eignen: „Jetzt, wo die Zimmer leer sind, sehen wir erst, wie schön sie für eine Wohnung oder ein Büro wären.“ Auch fünf Parkplätze vor dem Gebäude können gemietet werden. Und wie viel soll’s kosten? Der Mietpreis stehe noch nicht abschließend fest. Eine Schätzung gibt Fischer aber ab: „Etwa 4,5 Euro pro Quadratmeter.“

Ein günstiges Angebot: Der Mietpreisspiegel im Eifelkreis liegt laut dem Online-Immobilien-Portal Immowelt zwischen 4,70 und 10 Euro.

Wer Interesse hat; kann sich bei Petra Fischer unter der Handynummer 0171/7186093 melden.