Schüler aus Ruanda zu Gast

Schüler aus Ruanda zu Gast

Eine Gruppe des Petit Séminaire aus Ruanda, Partnerschule des Regino-Gymnasiums, ist nach Prüm gereist. Anlass ist der Ruanda-Tag.

Prüm. (red) Schüler des Petit Séminaire in Butare (Ruanda) sind zu Gast bei ihrer Partnerschule, dem Regino-Gymnasium in Prüm (RGP). Anlass für den Besuch ist der rheinland-pfälzische Ruanda-Tag in Prüm am Samstag, 18. September. In den vergangenen Tagen hatten die afrikanischen Schüler die Gelegenheit, gemeinsam mit ihren Gastgebern den Unterricht zu besuchen und von ihrer Heimat zu erzählen.

Obwohl einige der Ruander bereits 20 Jahre alt sind, konnten sie ihren Schulabschluss noch nicht machen. Schuld sind die Wirren des Bürgerkrieges in ihrem Heimatland.

Die offizielle Begrüßung fand am Dienstag im Gymnasium statt. Dabei spielte auch die Concert Band des RGP. Rektor Peter Pelz hofft, dass die seit 1985 bestehende Partnetschaft noch lange hält.

Mehr von Volksfreund