1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Vielfältiger Ferienspaß für Mädchen

Vielfältiger Ferienspaß für Mädchen

Die Veranstaltung Mädchen in Aktion hat zum dritten Mal Zehn- bis 16-Jährigen mit vielerlei Workshops einen kreativen Tag beschert. Nicht nur der Flirtkurs war ausgebucht.

Bitburg. Ob Hula Hoop Dance, Zumba, Fußball, Selbstverteidigung, Erste Hilfe oder auch Styling-Tipps wie Schminken, Frisieren und Porträtfotografie - die angebotenen Workshops in den Räumen der Realschule plus in Bitburg fanden großen Anklang.
84 Mädchen im Alter von zehn bis 16 Jahren aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm waren mit Begeisterung dabei.
Das Angebot unter dem Motto "Mädchen in Aktion" umfasste sportliche und kreative Workshops, darunter die Herstellung dekorativer Lampen oder Lederarmbänder, Herzenfilzen, Flirten oder Schminken.
Dabei konnten die Teilnehmerinnen vielerlei eigene Talente und Interessen erkunden. Helferinnen des Schulelternbeirates der Realschule plus Bitburg sorgten dafür, dass es auch für wenig Geld ein gesundes und leckeres Mittagessen gab.
"Mädchen in Aktion" ist eine Veranstaltung des Arbeitskreises Mädchen im Eifelkreis Bitburg-Prüm, der sich aus zahlreichen Trägern zusammensetzt. Finanziell wurde der Tag vom Frauenministerium des Landes Rheinland-Pfalz unterstützt.red