1. Region

Bitburg: Wehrleute fordern mehr Unterstützung von Stadt

Bitburg: Wehrleute fordern mehr Unterstützung von Stadt

Die 43 Bitburger Wehrleute des Löschzugs Stadtmitte stehen mit dem Rücken zur Wand und fordern mehr Unterstützung vom Träger der Freiwilligen Feuerwehr Bitburg, der Stadt.

Sie haben im vergangenen Jahr sechs Menschen gerettet, leisten rund 230 ehrenamtliche Stunden pro Mann und erwirtschaften damit gemeinsam eine Leistung von rund 25700 Euro: Die 43 Bitburger Wehrleute des Löschzugs Stadtmitte stehen mit dem Rücken zur Wand und fordern mehr Unterstützung vom Träger der Freiwilligen Feuerwehr Bitburg, der Stadt. Etwa ein Drittel der rund 150 Einsätze im Jahr 2007 waren Brände, zwei Drittel Hilfeleistungen – vom Türe öffnen und Öl-Spuren abstreuen über Tier-Rettungen bis zur Befreiung eingeklemmter Unfallopfer. Hinzu kamen rund 30 Fehlalarme – ausgelöst durch defekte Brandmelde-Anlagen.