| 21:07 Uhr

Jubiläum in der Bütt

Ruth Trappen und Hans-Josef Agnes beim Sketch der Gruppe "Pissnelken". Foto: Lothar Kolling
Ruth Trappen und Hans-Josef Agnes beim Sketch der Gruppe "Pissnelken". Foto: Lothar Kolling
ESCH. (lk) Ein Dreigestirn und neun Alters-Präsidenten: Der Karnevalsverein Esch feierte bei seiner Kappensitzung sein vier mal elfjähriges Bestehen und alle ehemaligen Aktiven waren eingeladen.

"Mer fiere Gebootsdach - Alaaf": Der Karnevalsverein Esch wird vier mal elf Jahre alt. Aus diesem Anlass wurden alle ehemaligen Präsidenten zur Kappensitzung eingeladen und für ihre Verdienste um die Fastnacht geehrt. Indes residiert das Dreigestirn im Pfarrhaus, denn in der Session 2006 wurde Pfarrer Reinhard Mallmann Prinz. Bauer ist Michael Pabst und Jungfrau Stefan Wagener.Als Büttenredner traten auf: Die "Doof Noss" (Alwin Schramm, Alendorf), "Der Eifeler Junggeselle" (Wolfgang Stark, Glaadt), das "Wacholdermännchen" (Rudi Hansen, Alendorf) und "Schwaadschmitz" (Christa Schmitz, Feusdorf). Die "Pissnelken" suchten in Esch den Superstar. Bei dem Sketch wirkten mit: Melanie Berscheid, Alexander Michels, Ruth Trappen, Sandra Kropp, Sabine Görres, Stefan Wagener, Mechthild Wasser, Heiko Wagener, Hans-Josef Agnes, Mario Schnorrenberg, und Anke Wagener. Tanzeinlagen kamen von den "Flöck Müüss" (Susanne Tarach, Mareike Schulz, Nina Cwikowski, Lisa Heckmann, Alena Jabin, Vanessa Jabin), der Gruppe "Bombay Dreams" und der Garde (beide Stadtkyll) sowie der Formation "Käptn´s Dinner" (Hillesheim). Zu Gast: Die Kylltalnarren aus Jünkerath, die Kaisergarde Blankenheim und der Karnevalsverein Waldorf mit Dreigestirn.