| 16:39 Uhr

Bildung
Einblicke ins Judentum

Gerolstein/Daun. Der israelische Referent Arie Rosen wird von Montag, 11. bis Donnerstag, 14. Juni,  in Gerolstein und Daun sein, um einen Einblick in das Judentum zu geben und die Gemeinsamkeiten der monotheistischen Religionen zu erläutern.

Er reist aus Jerusalem an, einer Stadt, die für ihren besonderen Status in der Welt bekannt ist. Er wird unter anderem  über das Leben in dieser einzigartigen Stadt berichten. Arie Rosen referiert  im Rahmen eines Schulprojektes zum Thema „Schabbat-Sonntag-Ruhetag“. Die Schüler lernen bei dem Vortrag nicht nur etwas über das Judentum, sondern werden angeregt, über die Gestaltung ihres eigenen Ruhe- und Familientages nachzudenken.

Dieses Projekt hat die Bildungseinrichtung „Kulturelle Begegnungen, Jerusalem“ bundesweit in über 150 Schulen mit einer sehr positiven Resonanz durchgeführt. Weitere Informationen unter www.kulturellebegegnungen.org