Einbruch in Kindergarten und Grundschule

Einbruch in Kindergarten und Grundschule

Mandern. (red) Böse Überraschung kurz vor Weihnachten: Vermutlich in der Nacht zum Freitag, 19. Dezember, haben bisher unbekannte Einbrecher den Kindergarten und die Grundschule in Mandern heimgesucht.

In den Kindergarten gelangten der oder die die Täter durch Aufhebeln eines Bürofensters. Es wurden sämtliche Behältnisse im Kindergarten durchwühlt. Bargeld war aber nicht vorhanden. Es entstand Sachschaden von etwa 500 Euro. In das Gebäude der Grundschule drangen der oder die Täter ebenfalls durch ein Bürofenster ein. In der Schule entwendeten sie Briefmarken und einen PC-Flachbildschirm. Den PC selbst schlachteten sie aus. Hier entstand ein Gesamtschaden von etwa 850 Euro. In beiden Fällen dürfte es sich um den oder die gleichen Täter handeln.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion unter Telefon 06503/91510 entgegen.