EXTRA

Sonderausstellung Bis zum 30. Juli ist im Hochwaldmuseum Hermeskeil die Sonderausstellung "250 Jahre Faszination Keramik" zu sehen, die am Sonntag, 8. Mai, um 11 Uhr eröffnet wird. Zur Verfügung gestellt wurde das Ensemble edler Keramikprodukte vom Mettlacher Keramikmuseum und der Villeroy & Boch AG.

Der Bogen der Exponate spannt sich vom Spätbarock bis in unsere Tage und reicht von Gebrauchsgegenständen aus der Anfangsperiode bis hin zu edler Keramik für gehobene Gesellschaftsschichten. Auch modernste Stücke von Villeroy & Boch können im Hochwaldmuseum bewundert werden. In die Sonderausstellung führt Ester Katharina Schneider, Leiterin des Mettlacher Keramikmuseums, ein. Für eine besondere Attraktion sind am Sonntag die "Luftschnapper" zuständig. Im Innenhof des Museums bereiten sie ab 12 Uhr im historischen Kessel, wie ihn die Großmutter noch hatte, eine Schlachtplatte mit Wellfleisch, Blut- und Leberwurst zu. Geöffnet ist das Hochwaldmuseum im Sommerhalbjahr montags bis freitags von 10 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr, samstags von 10 bis 12 Uhr und sonntags von 14 bis 17 Uhr. Eintritt: Erwachsene drei Euro, vergünstigt 1,50 Euro, Familien mit Kindern unter 14 Jahre zahlen sieben Euro.