Feuerwehr trifft Nikolaus

Unter der Federführung des Musikvereins Harmonie Könen 1904 findet am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Dezember, der Weihnachtsmarkt auf dem Pferdemarkt statt. Zahlreiche Ortsvereine und Gruppen sind mit von der Partie.

Konz-Könen. Advents- und Weihnachtsstimmung kommt auf, wenn der Musikverein Könen am Samstag mit vorweihnachtlicher Musik für Unterhaltung sorgt. Am Sonntag gibt die Freiwillige Feuerwehr Könen Tipps für den - hoffebntlich nicht eintretenden - Fall, dass der Weihnachtsbaum in Brand gerät.
Im Anschluss an diese Übung steht Unterhaltung mit dem Musikverein Saarburg und dem Jugendorchester des MV Könen auf dem Programm. Außerdem werden die Kindergartenkinder mit ihrem Auftritt für vorweihnachtliche Stimmung sorgen. Auch der Nikolaus hat seinen Besuch angesagt - und wird bestimmt nicht ohne Geschenke für die Kleinen anreisen. Vor und nach dem Besuch können sich die Kinder die Zeit auf dem Karussell vertreiben.
Der Weihnachtsbasar lädt mit allerlei Geschenkideen wie Honig und Kerzen, Adventsdeko, Taschen, Leuchten, Schmuck und vielem mehr zum Einkaufsbummel ein. Außerdem sind Kuchen, Waffeln, heiße Würstchen, Kartoffelpuffer, Forellen, Erbsensuppe, Championpfanne und Bratwurst sowie heiße und kalte alkoholische Getränke im Angebot. red
Der Weihnachtsmarkt beginnt am Samstag, 1. Dzemeber, um 17 Uhr, und am Sonntag, 2. Dezember, um 11.30 Uhr.