Herbstritt und Kutschenlehrgang des Reit- und Fahrvereins

Herbstritt und Kutschenlehrgang des Reit- und Fahrvereins

In die Wälder rund um die Free-Walker-Ranch führt der Herbstausritt des Reit- und Fahrvereins Freudenburg. Außerdem bietet der Verein im Herbst einen Kutschenlehrgang an.

Freudenburg. (red) Der Reit-und Fahrverein Freudenburg "Free Walker" lädt für Samstag, 9. Oktober, alle geländesicheren Reiter aller Pferderassen zum Herbstritt ein. Der Tag beginnt um 8.30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück auf der Free-Walker-Ranch in Freudenburg. Der Start des Ausritts in verschiedenen Gruppen ist für 10.30 Uhr geplant und führt in die um den Reiterhof gelegenen Wälder.

Die Route ist für alle Gangarten bestimmt. Der Vorstand würde sich freuen, auch Kutschenfahrer zu begrüßen. Anmeldung bis zum 30. September telefonisch unter 06582/991017 bei Andreas Junk oder per E-Mail an r.junk@gmx.de oder an sperling.stefanie@odn-ag.de. Bügelgeld für Mitglieder des Vereins wird in Höhe von 20 Euro erhoben, Nichtmitglieder bezahlen 25 Euro. Darin sind das Frühstücksbüfett, das Abendessen sowie die Getränke, die unterwegs gereicht werden, enthalten.

Im Herbst werden ein Kutschenlehrgang zum Erwerb des Fahrabzeichens und die Prüfung dazu auf der Free-Walker-Ranch angeboten. Für alle Interessierten gibt es eine Informationsveranstaltung Ende September. Den Kurs leitet der diesjährige Saarlandmeister im Pony-Zweispänner, Johannes Müller aus Schmelz-Hüttersdorf. Den Termin der Informationsveranstaltung teilt Andreas Junk telefonisch oder per E-Mail mit.