Mahlen, backen, weben

KONZ. (red) Einen "Tag für Kinder" bietet das Freilichtmuseum Roscheider Hof in Konz am Sonntag, 14. August, von elf bis 18 Uhr an. Dann machen die Kinder mit Handgriffen und Techniken Bekanntschaft, die für frühere Generationen noch selbstverständlich waren, heute jedoch in Vergessenheit zu geraten drohen.

So können sie im Backhaus erleben, wie Brot gebacken wurde. Die Kinder dürfen Körner mahlen, Teig zubereiten und überm Feuer Brot backen. Sie erproben sich im Weben und können in der Bearbeitung von Stein ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Für Unterhaltung sorgen ein Puppenspiel und ein Spielmann. Speis' und Trank gibt es in der Hunsrückwirtschaft "Sensemichl", frisches Brot und Kuchen kommen aus dem Backhaus des Hunsrückweilers.

Mehr von Volksfreund