1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Roller geht während der Fahrt in Flammen auf - Fahrer unverletzt

Roller geht während der Fahrt in Flammen auf - Fahrer unverletzt

Schnell reagiert hat am Donnerstagnachmittag gegen 15.40 Uhr ein Rollerfahrer auf der B407 bei Reinsfeld. Als sein Fahrzeug plötzlich Feuer fing, manövrierte er es in den Straßengraben. Der Mann blieb unverletzt.

Wie die Polizei Hermeskeil berichtet, hatte der Fahrer plötzlich während der Fahrt bemerkt, dass sein Roller Feuer gefangen hatte. Die Feuerwehr löschte das brennende Fahrzeug. Der Sachschaden fiel nach Polizeiangaben eher gering aus, da es sich um einen älteren Roller gehandelt habe. Als Ursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt.

Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht.