Täglich Trier

Trier ist als Oberzentrum und eine der größten Städte in Rheinland-Pfalz immer mal wieder Gastgeber von Veranstaltungen mit landesweiter Bedeutung. Zuletzt gingen hier zum Beispiel der landesweite Ehrenamtstag und der Tag der Freien Schulen über die Bühne (der TV berichtete am 7. und 26. September).

Am heutigen Montag ist Jugendkunstschultag Rheinland-Pfalz in der Europäischen Kunstakademie Trier. Staatssekretär Walter Schumacher eröffnet die Tagung unter dem Titel "Wieviel Kunst steckt in Jugendkunstschulen?" Nach Fachvortrag und Diskussion untersuchen fünf Arbeitsgruppen konkrete Beispiele. Vertreter der Kunsthalle Mainz widmen sich der Frage, was ästhetisch-künstlerische Erfahrung bei Kindern und Jugendlichen fördert oder verhindert. Beim Projekt "Junge Kunstkenner" des Kunstvereins Ludwigshafen vermitteln Kinder Gleichaltrigen junge Kunst. Bei "Kunst im Seniorenstift" der Offenen Werkstatt Bad Dürkheim arbeiten Senioren Ende 70 - darunter Demenzkranke - kreativ mit dem Material Ton.