1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Vortrag in der Gedenkstätte Hinzert

Vortrag in der Gedenkstätte Hinzert

Wie wird heute an den Zweiten Weltkrieg erinnert, in Deutschland wie in Russland? Gibt es eine gemeinsame Sicht? Diesen Fragen geht der Freiburger Historiker Professor Dr. Wolfram Wette in dem Vortrag nach, den er auf Einladung des Fördervereins Gedenkstätte KZ Hinzert am Donnerstag, 9. Juni, um 18 Uhr in der Gedenkstätte hält.

Die Veranstaltung findet mit Unterstützung der Evangelischen Studentengemeinde Trier und der Buchhandlung Stephanus statt. Infos unter Telefon 06586/ 992924. red