Wasserliesch

Echte Jecken lassen sich den Spaß an der Freud nicht verderben - auch nicht vom unfreundlich-kühlen Wetter. Dem trotzten alle, vor allem die Gardetänzerinnen und sogar die "Gorilla-bande" der Familie Schmidt mit "Afrikatouristin" (Foto), die andere Temperaturen gewöhnt sein dürften.

Beim Umzug in Wasserliesch präsentierten sich die Närrinnen und Narren mit 16 "festgebuchten" Gruppen, Wagen und Musikkapellen. Nicht mitgezählt sind die Gruppen, die sich ohne Anmeldung dem offiziellen Tross des fröhlichen Treibens angeschlossen hatten. (kdj)/TV-Foto: Klaus D. Jaspers