1. Region
  2. Kultur

Exhaus-Programm: Landstreicher, Achtsaiter und junge Rebellen

Exhaus-Programm: Landstreicher, Achtsaiter und junge Rebellen

Die Hardcore-Routiniers Youth of Today sind gerade dort gewesen, Jupiter Jones, Casper und ein Gitarren-Ungeheuer folgen - das Trierer Exhaus sagt dem Sommerloch im August den Kampf an. Eine Auswahl an Konzerten.

Trier. Die Jugend von heute … Wenn ein Satz so beginnt, folgt zumeist etwas Negatives von älteren Leuten. Die Ausnahme gab\'s am späten Sonntagabend beim Auftritt der nicht mehr ganz jugendlichen US-Hardcore-Recken Youth of Today vor rund 150 Zuschauern im Balkensaal des Exhauses zu erleben. Sänger Ray Cappo hat die 40 schon lange hinter sich - aber Intensität und Leidenschaft sind noch da, nicht nur bei der vom Publikum lautstark mitgegrölten Anti-Fleischfresser-Hymne "No More".
Das Trierer Exhaus wird im August einige weitere spannende Abende erleben. Etwa mit dem Meister der acht Saiten, Gitarrist Tosin Abasi. Dem amerikanischen Progressive-/Metal-/Jazz-Klampfer sind die standardmäßigen sechs Saiten schlicht zu wenig. Mit seiner sehr ambitionierten Instrumentalband Animals as Leaders wird Abasi am 21. August für viele offene Münder sorgen. Auch das Vorprogramm wird komplex und anspruchsvoll: Neben Dioramic spielt das Trierer Duo Monopeople mit Schlagzeuger Johannes Koster und Basser Tim Wollmann - das ist mal vertrackt, mal brachial und so etwas wie der natürliche Feind des Easy Listening.
Leichter zugänglich wird\'s am 25. August beim Auftritt der nordenglischen Indie-Folk-Band Young Rebel Set (Support: We Arms), die langsam mehr sind als "nur" ein Geheimtipp der ewigen Bescheidwisser.
In den Tagen darauf werden die besucherstärksten Exhaus-Konzerte des Jahres folgen (neben dem Never-Say-Die-Festival im Juni). Das von Jupiter Jones selbst organisierte JupitAir-Singfest (27. August) feierte seine Premiere im vergangenen Jahr vor 900 Zuschauern im Exhaus-Innenhof. Nach dem phänomenalen Jahr der Eifeler Band ist das Festival in diesem Jahr mit 1500 Zuschauern vor der Sommerbühne ausverkauft. Am 26. August steht das Landstreicher-Open-Air an, mit dem derzeit durchstartenden Casper (Interview folgt), KraftKlub, Prinz Pi und Rockstah. AF