KINo-NACHRICHTEN

Pop-Star Christina Aguilera (Foto: dpa) holt sich gute Ratschläge von Cher ("Mondsüchtig") in dem neuen Musical-Film "Burlesque". Aguilera spielt ein ehrgeiziges Mädchen aus der Kleinstadt mit einer großartigen Stimme, die mit Auftritten in einem Nachtclub in Los Angeles auf den großen Erfolg hofft.

Als frühere Tänzerin Tess nimmt Cher die junge Frau unter ihre Fittiche. Die Dreharbeiten beginnen am 9. November, der Film soll Ende November 2010 in die Kinos kommen.

Seth Rogen ("Superbad", "Beim ersten Mal") hat sich einen Lebenstraum erfüllt: Er schrieb eine neue Episode für die Zeichentrick-Serie "Die Simpsons" und spricht auch einen der Charaktere. In der Folge mit dem Titel "Homer the Whopper" spielt Rogen einen Fitnesstrainer, der Homer Simpson für eine Rolle als Superheld in Form bringen soll. Nach dem britischen Komiker Ricky Gervais ("Nachts im Museum") ist er erst der zweite Gast-Star, der bei den Simpsons sowohl das Drehbuch geschrieben als auch mitgespielt hat.

Darren Aronofsky ("The Wrestler") will den wohl größten Coup der englischen Kriminalgeschichte auf die Leinwand bringen. 2006 waren in dem kleinen Ort Tonbridge im Süden Großbritanniens in der Grafschaft Kent aus einem Gelddepot der Firma Securitas 53,1 Millionen Pfund (57,8 Millionen Euro) gestohlen worden. Die Verfilmung wird auf einem Artikel des Magazins Sports Illustrated und dem Buch "The Heist" basieren.