1. Region
  2. Kultur

Rundgang auf den Spuren der Revolution

Rundgang auf den Spuren der Revolution

Der Historiker Wolfgang Alt begibt sich heute Abend auf die Spuren von Revolutionen, die Trier geprägt haben. Treffpunkt ist um 19 Uhr im Stadtmuseum Simeonstift.

Von dort führt Alt seine Gäste zu Originalschauplätzen in der Innenstadt, die von den Veränderungen durch die Französische Revolution oder die Novemberrevolution von 1918/19 zeugen. Kosten: neun Euro. red