Vorgemerkt

Faun, Freitag, 11. Juli, 20 Uhr, Exhaus-Sommerbühne, Trier. Das Album "Von den Elben" hat Faun den internationalen Durchbruch gebracht.

Darauf sind vor allem deutschsprachige Balladen und romantische Lieder zu hören, die eine märchenhafte Sagenwelt beschreiben. Dudelsack, Harfe, Drehleier und Laute treffen auf übergroße Trommeln und bringen mittelalterliche, keltische und nordische Klänge hervor. red Karten im TV-Service-Center Trier, unter 0651/7199-996 und auf www.volksfreund.de/tickets