1. Region
  2. Luxemburg

Spritpreise in Luxemburg steigen: So viel kostet Tanken heute am Donnerstag

Tanken : Spritpreise in Luxemburg steigen: Das kosten Super 95, Super 98 und Diesel ab Donnerstag

In Deutschland entspannt sich für Verbraucher die Lage an den Tankstellen. In Luxemburg gehen die Spritpreise wieder ein Stück weiter nach oben. Wie hoch die neuen Preise für die einzelnen Kraftstoffe liegen.

Zuletzt hatten sich am Dienstag die Spritpreise in Luxemburg verändert. Bei Super 98 und Diesel ging der Preis bereits nach oben, während es bei Super 95 noch einen leichten Preisrückgang gab.

Nun werden die Höchstpreise bei allen Kraftstoffen angehoben, wenn auch in sehr unterschiedlichem Umfang. Das berichteten Medien aus dem Großherzogtum am Mittwoch. Die Preissteigerungen gelten ab 0 Uhr in der Nacht auf Donnerstag

Die Spritpreise in Luxemburg ab Donnerstag, 28. Juli 2022

  • Super 95: Ein Anstieg um 3 Cent führt zu einem neuen Preis von 1,731 Euro.
  • Super 98: Der Preisanstieg beträgt 1,8 Cent, womit sich ein Spritpreis von 1,959 Euro ergibt.
  • Diesel: Nur 0,4 Cent mehr kostet der Diesel, so dass der Endpreis bei 1,788 Euro liegt.

Die Preise für Mineralölerzeugnisse sind in Luxemburg staatlich reguliert. Auch die maximalen Spritpreise sind deshalb für alle Tankstellen im Land einheitlich.

Ob sich das Tanken in Luxemburg lohnt, kann je nach Wohnort sehr unterschiedlich sein. Auch deshalb, weil der Preis für E10 in Deutschland auf einem Niveau wie vor dem Ukraine-Krieg ankommen ist. Das geht aus Zahlen hervor, die der ADAC veröffentlicht hat.