Morbach: Haftbefehl gegen Jugendlichen

Morbach: Haftbefehl gegen Jugendlichen

Die Polizei Morbach hat wegen mutmaßlicher Sachbeschädigung einen Jugendlichen überprüft, gegen den bereits ein Haftbefehl vorlag.

Eine Verkehrsteilnehmerin teilte der Polizeiinspektion Morbach am Dienstag mit, dass Jugendliche, die zu Fuß, auf der Hunsrückhöhenstraße bei Morbach unterwegs seien, Leitpfosten beschädigten. Eine Polizeistreife traf die Jugendlichen an. Die Überprüfung ergab keine Sachbeschädigungen an den Verkehrszeichen. Bei der Personenüberprüfung stellte sich heraus, dass gegen einen der Jugendlichen ein Haftbefehl bestand. Er wird dem Haftrichter vorgeführt.