15 Millionen Tonnen Fracht auf der Mosel

15 Millionen Tonnen Fracht auf der Mosel

Ein Frachtschiff passiert Minheim: Seit 1964 ist die Großschifffahrt auf der Mosel zwischen Koblenz und Thionville für 1500-Tonnen-Schiffe und Schubverbände bis 3500 Tonnen Ladung freigegeben. Heute verkehren auf der Mosel vorwiegend große und moderne Gütermotorschiffe bis 135 Metern Länge und Schubverbände bis 172 Metern Länge.

Das jährliche Frachtaufkommen liegt bei mehr als 15 Millionen Tonnen. Damit ist die Mosel eine der meistbefahrenen Wasserstraßen Europas. (lars)/TV-Foto: Klaus Kimmling