1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

28-Jähriger stört Nachtruhe mit Axt

28-Jähriger stört Nachtruhe mit Axt

Nicht schlafen konnten Hausbewohner in der Nacht auf Samstag, weil ein 28- jähriger Mann in alkoholisiertem Zustand in seiner Wohnung im Stadtgebiet von Wittlich das freiliegende Dachgebälk mit einer Axt bearbeitete. Herbeigerufene Polizisten verwarnten den Mann, der zusagte, sich schlafen zu legen.

Da er aber zu späterer Stunde erneut die Nachtruhe störte, wurde er in die Gewahrsamzelle der Polizei gebracht. red